Warning: Use of undefined constant mb_strtolower - assumed 'mb_strtolower' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/VirtHosts/af59a7c6-186a-47c6-8674-0f186448d885/data/htdoc/lib/classes/cms_class.php on line 2121

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/VirtHosts/af59a7c6-186a-47c6-8674-0f186448d885/data/htdoc/lib/classes/cms_class.php on line 2272

Warning: Use of undefined constant admin - assumed 'admin' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/VirtHosts/af59a7c6-186a-47c6-8674-0f186448d885/data/htdoc/plugins/pkalender/lib/class_datums.php on line 46
LionsQuest - www.realschule-ehingen.de
.

Lions-Quest

In Klasse 5 kommen die Schülerinnen und Schüler aus verschiedensten Grundschulen und Teilorten zusammen in eine neue Klasse. Es ist klar, dass die Kinder sich zunächst einmal kennenlernen müssen und eine neue Klassengemeinschaft aufgebaut werden muss. Damit unser Leitbild „Gemeinsam leben lernen" erreicht wird, wird in Klasse 5 und 6 in einer Extrastunde Lions Quest durch den ausgebildete/-n Klassenlehrer/-in durchgeführt. Ab Klasse 7 werden die Themen aus dem Programm „Erwachsen werden" von Lions Quest integrativ im Fachunterricht behandelt. Doch was ist Lions Quest?
Lions-Quest „Erwachsen werden" ist ein Präventionsprogramm für 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche. In dieser Unterrichtsstunde werden elementare Sozial- und Lebenskompetenzen, sogenannte Life-Skills, den Schülerinnen und Schülern vermittelt. Das Ziel besteht darin, das Miteinander, die Lernerfolge und das Klassenklima zu verbessern. Die Kinder lernen dabei selbstverantwortlich zu handeln sowie eigene Entscheidungen sicher zu treffen und umzusetzen. Dazu gehört auch das „Nein"- Sagen-Können in engen Gruppendynamiken, wie es auch in höheren Klassen beim Drogenkonsum wichtig ist. Das Programm „Erwachsen werden" von Lions Quest zielt somit auf die Vermeidung von Risikoverhalten wie Drogenkonsum und Kriminalität ab. In Lions Quest werden die Schülerinnen und Schüler oftmals in Situationen hineinversetzt, in denen sie lernen sollen, wie man Konfliktsituationen gewaltfrei erfolgreich lösen und für jedes Problem im Alltag die richtige Lösung finden kann. Dabei wird zugleich der Umgang mit Emotionen behandelt und das kreative Denken sowie die Problemlösekompetenz gefördert. Die Schülerinnen und Schüler lernen sich in andere hineinzuversetzen und ihr eigenes Handeln zu reflektieren. Des Weiteren lernen die Schülerinnen und Schüler in Lions Quest auch verschiedene Formen der Stressbewältigung, die ihnen helfen sollen, dem subjektiv empfundenen Lernstress zu begegnen. Lions Quest ist folglich ein Langzeitprogramm, das fest in unserem Schulcurriculum aufgenommen und vom Kultusministerium anerkannt ist.


Anna Spatzier (Präventionslehrkraft)

Dieser Artikel wurde bereits 489 mal angesehen.

.

xxnoxx_zaehler