.

Mit gutem Gefühl aus der Prüfung raus

Erleichtert und in Feierlaune waren gestern die Zehntklässler der Realschule, die nun die schriftlichen Abschlussprüfungen hinter sich haben.

Viele fanden selbst Mathematik einfacher als vermutet.

Lesen sie hier einen Bericht der Südwest Presse.

"Ich habs mir schlimmer vorgestellt", erzählt Thilo Gross (10b), als er nach der Abschlussprüfung in Mathematik mit seinen Kameraden auf dem Schulhof der Ehinger Realschule steht. Die Lehrer hätten die Schulabgänger gut vorbereitet, weshalb ihm die Aufgaben "erstaunlich einfach" vorgekommen seien. Ähnlich sieht es Rade Majstorovic (10b), der zu Leichtsinnsfehlern neigt, nun aber genug Zeit gehabt hatte, alle Aufgaben nochmals zu kontrollieren. Eine gute Note in Mathe kann der angehende Wirtschaftsgymnasiast schließlich gut gebrauchen.

 

 

 

Parabeln berechnen - "das fand ich am schwersten", meint Dominik Frielitz (10b). Insgesamt seien aber Mathe- und Deutschprüfung sehr gut verlaufen, nur Englisch "ist nicht so mein Fach". Weit mehr nach seinem Geschmack ist die nächste Herausforderung: Dominik will sich im Restaurant "Adler" zum Koch ausbilden lassen. "Ich freue mich sehr darauf. Das Praktikum hat riesigen Spaß gemacht."

 

2011_Abschlussprüfung Dominik Thilo

Thilo Gross (li.) und Dominik Frielitz sind zufrieden mit ihrer Leistung.

Foto: Jirmann

 

Joanna Parlapani (10b) kommt aus der Schultüre und grinst, als hätte sie gerade etwas ebenso Erfreuliches erlebt - hat sie auch: "Ich fand Mathe ganz leicht, die Prüfungen vom Vorjahr waren viel schwerer, die hätte ich nicht gekonnt." So aber kann sie hoffen, ihren Notenschnitt - auch in Deutsch und Englisch - zu verbessern. Sie sei kein bisschen aufgeregt gewesen. Das Lernen macht ihr offenbar Freude: Schon seit Monaten hat sie sich vorbereitet. Logisch, dass es für sie schulisch weitergeht: "Entweder auf der Valckenburgschule in Ulm oder dem Berufskolleg in Ehingen." Ein Berufsziel hat sie noch nicht im Auge, aber eines fürs Wochenende: "Am Samstag wird gefeiert!"

 

Andrea Geiß (10c) will ebenfalls aufs Gymnasium wechseln. Ihr Ergebnis in den Prüfungen wagt sie noch nicht einzuschätzen. "Ich denke aber, ich kann meinen Notenschnitt halten", sagt sie zuversichtlich. "Die Prüfungen waren fair."

 

2011_Abschlussprüfung Rade

Rade majstorovic möchte wie Andrea aufs Gymnasium wechseln.

Photo: Jirmann

 

 

Gleich noch am selben Abend Party machen möchte Theresa Seifert (10c). "Wir wollen etwas Essen gehen und dann in den Kultraum", schildert die angehende Auszubildende der AOK Ulm. "Endlich ist es vorbei, ich bin überglücklich", freut sie sich und gesteht: "Ich war vor der Mathe-Prüfung sehr nervös." Deutsch sei hingegen super verlaufen. Theresa hatte einen fiktiven Dialog der Hauptpersonen aus dem Buch "Weggesperrt" von Grit Poppe geschrieben, in dem es um das Schicksal eines Mädchens in der DDR geht. In einer der anderen Aufgaben drehte sich alles um Körperkult und Schönheit.

 

 

 

2011_Abschlussprüfung Theresa Julia

Theresa Seifert (li.) und Julia Letzgus fühlen sich erleichtert.

Photo: Jirmann

 

Im Vorfeld viel gelernt hat Julia Letzgus (10c), dennoch sagt sie: "Ich kann nicht einschätzen, wie es lief." Hauptsache vorbei. "Ich fühle mich jetzt erleichtert." Denn der Ausbildung zur Industriekauffrau bei AVS in Stetten scheint nun nichts mehr im Weg zu stehen. Mal abgesehen von den mündlichen Prüfungen, die von 29. Juni bis 4. Juli dauern. Doch auf diese fächerübergreifenden Kompetenzprüfungen können sich die 103 Realschulabsolventen gut vorbereiten, weiß Schulleiter Paul Geiselhart. Diese Gruppenprüfung besteht aus einer Präsentation und einem Prüfungsgespräch zu einem bekannten Thema wie etwa Atomkraft.

Zwei der Abgänger haben übrigens die Chance, mit einer 1,0 abzuschließen, falls die Abschlussprüfungen ebenso glänzend ausfallen. Diese Traumnote habe bislang noch keiner seiner Schüler erreicht, sagt Geiselhart.



 Autor: Martina Langner -- 08.09.2014; 11:36:07 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 2326 mal angesehen. 



 

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
 Kalender  
Ferien Veranstaltungen Prüfungen
 

Mitgliederversammlung des Freundeskreises der Realschule Ehingen e.V.

22.10.2014   19:00
in der Mensa der Realschule Ehingen

Herbstferien

von: 27.10.2014   00:00
bis: 31.10.2014   24:00

BORS der Klassenstufe 9

von: 10.11.2014   
bis: 14.11.2014   

Elternbeiratssitzung

12.11.2014   19:30

Mitmachen Ehrensache

05.12.2014   
ab Klasse 8

40. Adventssingen in der Kirche St. Michael

14.12.2014   15:00